Tester AT1 (DE)

English version:

Dieses Projekt war in unseren Plänen seit August 2005 und kam endlich ins Leben im January 2009. Dieses Hand-Testgerät spezifisch für Rennautos komplett bei KulzerTEC entwickelt. Es kann aber auch effektiv für Serienautos eingesetzt werden. Es wurde auch hauptsächlich für Bosch Motorsport entwickelt und im März 2009 dort vorgestellt, wo es höchsten Lob von allen die es gesehen haben, bekam. Die Hauptargumente dieses Testers ist das höchst-flexible und voll-konfigurierbare Motor-Drehzahlsimulator, so wie auch das Lambda Simulator Werkzeug. Auch erlauben die absolut intuitiven Menüführungen mit sehr geringer Eigenexperimentierung alle Funktionalitäten effizient und schnell zu bewältigen. Dieser Tester wurde durch Jahrelanger Erfahrung an Bosch Steuergeräten und Sensoren entwickelt und dient so jedem Steuergerät auf dem Markt.

Für weitere Infos zu den Eigenschaften dieses Super-Testers, wendes Sie sich bitte direkt an unseren exklusiven Vertreiber SMART Electronic Development GmbH, oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht falls Sie and den technischen Details und Möglichkeiten dieses Geräts interessiert sind. Sie können auch alle technischen Details auf dieser Seite von SMART Electronic Development GmbH einsehen, wo Sie auch ein komplettes TESTER AT1 Datensheet finden können.

Hier sind einige Fotos des Automotive Tester AT1, nur als Referenz.
Die aktuellste FW für SMART-basierte AT1 TESTER finden Sie hier!

Achtung: Alle sich hier befindlichen Informationen diesen nur als Referenz. Farben, Texte, technische und andere Details können sich vom endgültigen durch SMART vertriebenen Model unterscheiden!

 

 

Der AUTOMOTIVE TESTER ist ideal für software/hardware Tests, Validierungen, Entwicklung und Forschung im automotive Bereich der Verbrennungsmotoren.

 

ANWENDUNGEN:
– Steuergeräte-Tests um fehlerhafte ingänge oder Ausgänge zu ermitteln
– Schnelltest von Versorgungsspannungen
– Generelle Tests der Motor- und Chassis-Funktionalitäten
– Tests der SG-Traktionskontrolle (ASR) an allen Rädern
– Tests der Stereo SG-Lambdakontrolle
– Einfache Tests der SG-Klopfregelung
– Tests der Einspritzventile (nur Niederspannungs-EVs!) und Zündspulen
– Kontrolle von Kontakten, Kabel und Kabelbäume
– SG-Funktionalitäts-Entwicklung, -Debugging, -Tests und -Validation
– Loggen von SG-Signale über Nacht für Analyse am nächsten Tag
– alle Arten von Auto-Elektronik Tests, Kontrollen und Entwicklung

 


 

MOTORDREHZAHL:
– Messung an einem Kanal (KW/crankshaft)
– Generierung bis zu 4 Kanälen (SYNC, KW, NW1+2/camshaft1+2)
– 0-25.000RPM für Eingang und Ausgang
– 1°KW (1 Grad Kurbelwelle) Auflösung
– voll-konfigurierbarer Zahnwinkel, Lücken-Position/Breite/Polarität
– voll-konfigurierbare/editierbare Bitmasken (Zähne-Masken)
– hall und induktive Ausgänge
– relative Verschiebung der Ausgangssignale = 0ns
– maximaler absoluter Ausgangssignal-Jitter = 1µs
– Motorgeräusch-Simulation
– Dynamik für Ausgänge und Grenzendetektierung für den Eingang
– Filterung, Hold-off und Logging für den Eingang
– Alarm-Einstellungen und Alarm-Logging für den Eingang
– “human-sense” Poti-Beschleunigung für Schnelleingabe der Werte

RADGESCHWINDIGKEIT:
– Messung und Generierung bis zu 4 Kanälen
– 0-500Km/h für Eingänge und Ausgänge
– Schlupf-Messung und -Generierung von -100% bis 100%
– Distanzberechnung für Eingänge und Ausgänge
– voll-konfigurierbare Zähneanzahl, Frontradumfang, und Heckumfang
– hall und induktive Ausgänge
– Dynamik für Ausgänge und Grenzendetektierung für Eingänge
– Filterung, Hold-off und Logging für Eingänge
– Alarm-Einstellungen und Alarm-Logging für Eingänge

TURBOGESCHWINDIGKEIT:
– Messung und Generierung bis zu 2 Kanälen (bi-turbo)
– 0-200.000RPM für Eingänge und Ausgänge
– voll-konfigurierbare Zähneanzahl
– hall und induktive Ausgänge
– Dynamik für Ausgänge und Grenzendetektierung für Eingänge
– Filterung, Hold-off und Logging für Eingänge
– Alarm-Einstellungen und Alarm-Logging für Eingänge

LAMBDA-SENSOR:
– Messung und Generierung/Simulation bis zu 2 Kanälen (stereo-lambda)
– Lambda-Bereich von 0,70-1,15 für LSU11 (Sprung Sonde) und 0,70-4,00 für LSU4.x (Breitband) für Eingänge/Ausgänge
– relativer Lambda-Messfehler besser als 1%
– relativer Lambda-Generierungsfehler besser als 0,5%
– Sauerstoffgehaltsberechnung für Eingänge und Ausgänge
– Innenwiderstandswert (20-900Ohm) für Eingänge und Ausgänge
– Temperaturberechnung (100-999°C) für Eingänge und Ausgänge
LSU11, LSU4.2 und LSU4.9 kompatible Eingänge und Ausgänge
– PWM Heizausgänge
– Dynamik für Ausgänge und Grenzendetektierung für Eingänge
– Filterung, Hold-off und Logging für Eingänge
– Alarm-Einstellungen und Alarm-Logging für Eingänge
– Neuere Bosch und andere kompatiblen Sonden können eventuell durch Software Updates eingebaut werden

KLOPF-SENSOR:
– Generierung bis zu 2 Kanälen
– 0,1-20,0KHz
– 0-100% Densität

PWM-PROBE:
– Messung und Generierung bis zu 2 Kanälen
– 20-1000Hz
– 0-100% Duty-Cycle
– Dynamik für Ausgänge und Grenzendetektierung für Eingänge
– Filterung, Hold-off und Logging für Eingänge

VOLTMETER:
– Messung und Generierung bis zu 4 Kanälen
– 0,00-18,00V für Eingänge und 0,10-8,00V für Ausgänge
– Dynamik für Ausgänge und Grenzendetektierung für Eingänge
– Filterung, Hold-off und Logging für Eingänge
– Alarm-Einstellungen und Alarm-Logging für Eingänge

LOGIC-PROBE:
– Messung und Generierung bis zu 2 Kanälen
– Event-Zählung
– Dynamik für Ausgänge und Grenzendetektierung für Eingänge
– Filterung, Hold-off und Logging für Eingänge
– Event/Count Alarm-Einstellungen und Logging für Eingänge

INJECTION & IGNITION:
– 12 grüne LEDs für visuelle Einspritz-Signal Untersuchung (nur Niederspannungsventile!)
– 12 rote LEDs für visuelle Zündungs-Signal Untersuchung
– Messung und Generierung von einem Kanal pro Typ
– Zündungsdauer von 0,1-99,9ms für Eingänge und Ausgänge
– Einspritzdauer von 0,1-999,9ms für Eingänge und Ausgänge
– Zündwinkel von -719-719°KW für Eingänge (nur Einfachzündung)
– Einspritzwinkel von -719-719°KW für Eingänge (Einfacheinspritzung)
– Referenz-Motordrehzahl von 100-25.000RPM
– Zündungs- und Einspritzungs-Polaritätsauswahl
– Messtrom: 30mA
– Winkelmessungsreferenzposition von 0-719°KW
– Motor-Typ Auswahl (2/4-Takt)
– Filterung und Hold-off für Eingänge

PULL-RESISTOR CHECKER:
– Widerstandsanzeige von 500-100.000Ohm
– Typenanzeige (Pull-down, Pull-up)
– Spannungsanzeige von 0,00-14,00V

SPANNUNGSVERSORGUNGS-KONTROLLE:
– Spannungskontrolle von 0,00-18,00V
– Spannungs-Zentralwert und -Toleranz Auswahl
– automatische Spannungsversogungs-Zustandsanzeige

KONTAKT-BEEPER:
– Kontakt Widerstand von 0-99Ohm
– automatische Kontaktzustandsanzeige (visuell und audio)

SENSOR-SPANNUNGSVERSORGUNG:
– 5V/100mA Spannungsversorgung für aktive Sensoren
– 10V/100mA Spannungsversorgung für aktive Sensoren
– kurzschluss- und überspannungssicher

GENERELLE DETAILS:
– bis zu 50 User-Settings für die Einstellungen der TESTER-Tools für viele unterschiedliche Anwender
– integrierter Chronograph mit bis zu 50 Speicherstellen
– integrierter “Engine-Kalculator” für die möglichen RPM-Bezogene Werte
– integrierter Kontext-sensitive Hilfetexte für alle Tools/Menüs
– integriertes Pin-Layout für den 50-Pin Sockel für alle Ein/Ausgänge
– integrierter Datalogger für die Analyse der in die Tool-geloggten Werte
– “human-sense” Poti-Beschleunigung für Schnelleingabe der Werte
– Besitzer-Marke oder -Name an der Unterseite des TESTERs
– Besitzer-Marke oder -Name in den internen Menüs des TESTERs
– kontinuierliche Lifetime- und Powerup-Aufzählung
– konfigurierbare auto-off Zeit im Falle des TESTERs-Leerlaufs
– Batteriebetrieb mit normalen oder Wiederaufladbare Batterien
– 6-7 Stunden Betriebsdauer mit Wiederaufladbaren Batterien
– integriertes Ladegerät für die externen 12V oder Zigarettenanzünder
– 4-5 Stunden Schnellladung (niemals normale Batterien laden!!!)
– alle pins +30V-sicher (kurzzeitig und nur einzelne Pins!)
– alle Pins Kurzschlusssicher
– externe 12V polaritätswechselsicher
– Statusanzeige durch zentrale RGB-LED
– Spritzwasser und Staubsichere Tastatur und Gehäuse
– Firmware aktualisierbar durch USB
– Software für die Konfigurierung des TESTERs an einem PC
– 200mA Stromaufnahme im Ruhezustand
– 1500mA maximale Stromaufnahme (Funktion+Ladung+SensorSupply)
– 570g ohne Akkus, 700g mit 2700mAh Akkus

English version:

banda de tributo aos ABBA em Portugal, banda de tributo aos BEATLES em Portugal, ABBA tribute band in Portugal, BEATLES tribute band in Portugal – http://www.abbakadabra.com – http://www.adbakadabra.com – http://www.facebook.com/thebeetoes – http://www.youtube.com/thebeetoes – http://www.facebook.com/abbakadabra.pt/ – http://www.youtube.com/watch?v=diAmd82ZRTs – http://www.youtube.com/watch?v=9JDC8b2slZw – http://www.youtube.com/watch?v=9XGrO2SsYlw – http://www.youtube.com/watch?v=NAYKOccFpds – http://www.youtube.com/watch?v=ZzcM9z_JVsM – http://www.youtube.com/channel/UC1AyQP75hMI9gzMxOUjDD8Q – http://www.youtube.com/watch?v=yjBQ-BFR2-M – http://www.youtube.com/watch?v=xvknoW3Uk2I – http://www.youtube.com/watch?v=m3Tn5Ebn8FU

Go to Top